Billigflüge: Finden Sie günstige Flüge nach Thailand

Deutschland und Thailand trennen fast 9.000 Kilometer. Zwischen 9 und 12 Stunden dauern Flüge von Deutschland in das tropische Inselparadies in Südostasien. Der Flug bei der Anreise ist aufgrund der Erdrotation etwa 2 Stunden kürzer als der Weg nach Hause zurück. Durch die Zeitverschiebung gewinnen Sie auf dem Hinflug nach Thailand noch einmal wertvolle Zeit. Darüber hinaus beeinflussen die Zwischenstopps die Dauer der Flüge: Legen Sie bei Ihrem Flug einen Stopover in Paris, London oder Dubai ein, verlängert sich Ihre die Reisezeit nach Thailand. Die meisten Flüge aus Berlin, München, Düsseldorf oder Frankfurt am Main landen auf dem modernen und futuristisch gestalteten Hauptflughafen Bangkok-Suvarnabhumi. Besonders die schier endlos langen Fahrsteigen und Gänge dieses beeindruckenden Flughafens werden Ihnen im Gedächtnis bleiben. Nach Ihrem Flug sind es vom Airport aus bis zum Stadtzentrum von Bangkok noch einmal etwa 30 Minuten Fahrzeit. Neben Bangkok verfügen zahlreiche weitere Städte in Thailand über einen eigenen Flughafen: Je nachdem, wohin Sie Ihren Flug nach Thailand gebucht haben, landen Sie unter anderem auch in Koh Samui, Phuket oder Krabi. Beliebte Flüge im Norden gehen zum Beispiel nach Chiang Mai und Chiang Rai.

Ihr Flug nach Thailand

  • Weitere Flüge:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Reisebeginn vom 16.11.2016 bis zum 07.12.2016 mit Thai Airways

Reisebeginn vom 04.01.2017 bis zum 22.03.2017 mit Thai Airways

Reisebeginn vom 15.04.2017 bis zum 15.06.2017 mit Thai Airways

buchbar bis: 30.09.2016

Freigepäck 40 kg p. P.

max. Aufenthalt: 1 Monat

Flugpreis: 595

Flug anfragen

Reisebeginn vom 16.08.2016 bis zum 15.12.2016 mit Qatar Airways

Freigepäck: 30 kg p. P.

max. Aufenthalt: 6 Monate

Flugpreis: 599

Flug anfragen

Reisebeginn vom 22.08.2016 bis zum 30.09.2016 mit Thai Airways

max. Aufenthalt: 1 Monat

Flugpreis: 599

Flug anfragen

Reisebeginn vom 08.10.2016 bis zum 15.12.2016 mit Thai Airways

Reisebeginn vom 28.12.2016 bis zum 30.04.2017 mit Thai Airways

Vorausbuchungsfrist: 6 Monate

max. Aufenthalt: 1 Monat

Flugpreis: 635

Flug anfragen

Reisebeginn vom 16.11.2016 bis zum 07.12.2016 mit Thai Airways

Reisebeginn vom 04.01.2017 bis zum 22.03.2017 mit Thai Airways

Reisebeginn vom 15.04.2017 bis zum 15.06.2017 mit Thai Airways

Business Class

buchbar bis: 30.09.2016

Freigepäck 40 kg p .P.

max. Aufenthalt: 1 Monat

Flugpreis: 1995

Flug anfragen
Oman Air

Reisebeginn vom 16.08.2016 bis zum 10.12.2016 mit Oman Air

Freigepäck pro Person: 30 kg

Flugpreis: 540

Flug anfragen
  • Weitere Flüge:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Nicht der passende Flug nach Thailand dabei?

Nach der Landung in Bangkok

Die meisten Flüge der Airlines landen in Bangkok – Grund genug, die exotische Stadt näher kennenzulernen. Unternehmen Sie nach Ihrem Flug einen Trip zu den Tempelanlagen und zum Großen Palast und entdecken Sie im Palasttempel thronenden Smaragd-Buddha. Aber auch der Fluss Mekong und die verzweigten Kanäle ergeben in ihrer Weitläufigkeit ein fantastisches Bild. Nach rund 2 Autostunden erreichen Sie den beliebten Badeort Pattaya mit seinen schier endlosen Sandstränden.

Der Flughafen Suvarnabhumi International Airport stimmt Sie schon nach Ihrem Flug auf die Faszination Thailands ein: Er zählt zu den modernsten Flughäfen Asiens. Futuristisches Design trifft modernste Technik und traditionelle Architektur-Elemente. So wird der Flughafen das Tor zu Ihrer Individualreise durch Thailand. Rund 86 internationale Airlines starten und landen hier ihre Flüge nach Thailand. Die Baukosten für die Anlage betrugen 120 Milliarden Baht beziehungsweise rund 2,4 Milliarden Euro. Im September 2006 ging der Flughafen erstmals in Betrieb. Den Namen „Suvarnabhumi“ wählte der thailändische König Bhumibol Adulyadej. Er bedeutet in etwa „goldene Halbinsel“ oder „goldenes Land“. Vom internationalen Flughafen Suvarnabhumi in Bangkok starten viele weitere Flüge in die Urlaubsregionen von Thailand, unter anderem nach Phuket. Da direkte Flugverbindungen von Phuket nach Deutschland bestehen, ist bei diesen Flügen oft gar kein Zwischenstopp in Bangkok notwendig. Einige Flieger, insbesondere jene, die innerhalb des Staates verkehren, landen bei Ihren Flügen auf dem alten Flughafen von Bangkok, dem Don Mueang.

Mit den richtigen Airlines nach Thailand

Sie haben ein bestimmtes Urlaubsziel in Thailand ins Auge gefasst oder wünschen die Flugreise zu einem speziellen Zeitpunkt? Kein Problem! Finden Sie mit unseren Beratern den passenden Flug nach Thailand. Wir nehmen uns für Sie Zeit und stellen die Reise nach Thailand so zusammen, dass sie Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht. Gerne kümmern wir uns auch um die Auswahl des Mietwagens und des Hotels in Thailand, die Anzahl der Zwischenstopps bestimmen Sie selbst. Unser Angebot umfasst Billigflüge, Last Minute Flüge ebenso wie Flüge der gehobenen Klasse: Wir arrangieren für Sie einen Hin- und Rückflug, der in Ihr Budget passt. Auch wenn Sie auf dem Langstreckenflug nach Thailand auf einen hohen Sitzkomfort nicht verzichten wollen eine bestimmte Kabinenklasse bevorzugen oder die Pünktlichkeit für Ihren Flug oberste Priorität hat, sind wir der richtige Ansprechpartner. Profitieren Sie von einer bevorzugten Passkontrolle, extra viel Beinfreiheit, zusätzlichem Gebäck, mehrgängigen Menüs an Bord und einem raschen Priority-Check-in an den Flughäfen.

Gerne können Sie uns auch kontaktieren, wenn Sie Flüge mit Kindern buchen möchten und deshalb eine besonders familienfreundliche Airline nach Thailand suchen. Viele Fluggesellschaften bieten kleine Aufmerksamkeiten wie Malsets und Spielzeug für Ihre Kinder. Genießen Sie bei Flügen eine tolle Bordunterhaltung und das „Flair in the Air“ mit der ganzen Familie!

Gut zu wissen für Ihren Flug nach Thailand:

  • Auch wenn der Flug nach Thailand komfortabel und klimatisiert ist, sollten Sie doch eine abwechslungsreiche Garderobe einpacken: Gerade in Tempelstätten, aber auch im alltäglichen Umfeld, ist es ratsam, sich eher bedeckt zu halten. An einigen Orten sind sogar geschlossene Schuhe Pflicht. 
  • In Bangkok finden Sie den Hauptsitz der deutschen Botschaft. Ob Passverlust oder andere Dringlichkeiten – hier wird Ihnen geholfen. 
  • Für den Thailand Urlaub und Ihren passenden Flug reichen die herkömmlichen Diphtherie-, Polio-, Hepatitis A und B-Impfungen vollkommen aus. Nur in den Dschungelgebieten ist eine Malaria-Prophylaxe erforderlich.
  • Vom Flug ins Erlebnis: Ob mit dem Mietwagen, dem Taxi oder der SRT (State Railway of Thailand) – Sie haben viele Möglichkeiten, in Thailand mobil zu sein.

Einreisebestimmungen für Thailand

Für Ihren Flug und die Einreise nach Thailand brauchen Sie für gewöhnlich ein Standardvisum. Halten Sie Ihr Rückreiseticket allerdings bereits in der Hand, benötigen Sie als deutscher Staatsangehöriger keines. Das Visum ist im längsten Fall 30 Tage gültig. Möchten Sie anschließend kurzfristig Ihren Urlaub noch einmal aufnehmen, ist eine Wiedereinreise (sog. Visa-run) möglich. Um ein Visum für Flüge nach Thailand zu bekommen, benötigen Sie einen Pass, der noch mindestens ein halbes Jahr gültig ist. Ganz gleich, mit welcher Airline Sie fliegen, Sie erhalten fast immer bereits im Flugzeug die Arrival und Departure Card. Diese sollten Sie sorgfältig ausfüllen und aufbewahren, denn sie bildet die Grundlage für den Erhalt des Thailand-Visums. Die Arrival- und Departure Card geben Sie nach der Landung an einen Zollbeamten weiter. Dieser hinterlässt einen Stempel in Ihrem Reisepass. Fertig ist das Thailand-Visum! Möchten Sie länger als 30 Tage in Thailand bleiben, benötigen Sie ein „Non-Immigrant“-Visum. Doch auch im Bürokratie-Dschungel helfen wir Ihnen gerne weiter – für eine unbeschwerte Rundreise in Thailand ganz nach Ihren Vorstellungen.