Unabhängig und flexibel im Urlaub unterwegs mit einem Mietwagen in Thailand

Damit Sie Ihre Rundreise in Thailand ganz frei gestalten können, bieten wir Ihnen in Kooperation mit unseren Partnern Mietwagen in Thailand an. Diese können Sie bereits an den meisten Flughäfen abholen, zum Beispiel in Bangkok, Krabi, Phuket oder Chiang Mai. Alternativ stehen Leihwagen an Stationen in verschiedenen Stadtzentren zur Verfügung, hierzu gehören beispielsweise Koh Samui und Pattaya. Der große Vorteil der Buchung über unseren Partner ist, dass Sie den Mietwagen flexibel abgeben können: Wenn Sie ein Auto an einem Ort anmieten, haben Sie die Möglichkeit, es an jeder anderen Station in Thailand wieder abzugeben. Dies ist vor allem sinnvoll, wenn Sie für den Rückflug einen anderen Abflughafen in Thailand wählen als den, an dem Sie angekommen sind. Wir buchen gerne einen Mietwagen in Thailand für Sie, damit Sie direkt vom Flughafen aus oder erst später am Wunschort mit dem Auto das Land erkunden können.

Tipps für das Fahren eines Mietwagens in Thailand

  • Thailand ist ideal für die Erkundung mit dem Auto, da das Straßennetz gut ausgebaut ist. So können Sie Regionen fernab des Massentourismus erkunden. Schilder sind meist in Thai und Englisch gehalten, sodass Sie sich gut orientieren können.
  • In Thailand herrscht Linksverkehr: Die Umstellung kann zwar eine Weile dauern, ist allerdings leichter als gedacht. Wählen Sie am Anfang deshalb kürzere, einfache Strecken.
  • Führen Sie immer Ihren Führerschein (am besten mit englischer Übersetzung) und den Reisepass mit sich. Dies ist besonders wichtig im Schadensfall, damit Sie sich ausweisen können.
  • Achten Sie darauf, Ihr Auto möglichst vorab bei einem seriösen Unternehmen zu buchen, denn die lokalen Autovermietungen haben einen weniger guten Ruf. Nur so können Sie sicher sein, dass im Schadensfall alles mit einer Versicherung abgedeckt ist.

Ziele für Ausflüge mit dem Auto in Thailand

Haben Sie den Mietwagen in Thailand abgeholt, kann es direkt losgehen. Doch welche Ziele in Thailand sind besonders sehenswert? Von Bangkok oder Pattaya aus lohnt sich beispielsweise eine Fahrt in die Stadt Ayutthaya, deren historische Altstadt nicht ohne Grund zum Welterbe der UNESCO gehört. Hier gibt es zahlreiche Paläste und Tempel, die teilweise über 500 Jahre alt sind. Wer gerne an der Küste entlangfährt, wird die Fahrten im Süden Thailands genießen: sowohl an der Ostküste am Golf von Thailand als auch an der Andaman-See im Westen. Auch die Straßennetze auf den größeren Inseln sind in der Regel gut ausgebaut, so zum Beispiel auf Ko Samui, wo man herrliche Strecken durch Kokosnussplantagen fahren kann. Im Norden des Landes gibt es auch viel zu sehen, hier sind Ausflüge in die Nationalparks empfehlenswert. Von Chiang Mai aus kann man ohne Weiteres den Doi-Inthanon-Nationalpark erreichen. Er ist bekannt für seine erstaunlichen Wasserfälle: Der Mae Ya gilt als einer der schönsten in ganz Thailand. Außerdem gibt es hier faszinierende Tropfsteinhöhlen zu besichtigen. Darüber hinaus bieten die Nationalparks in Thailand viele weitere Attraktionen wie eine Vielzahl an exotischen Vögeln, Schmetterlingen und teils sogar Elefanten. Ein Besuch mit dem Auto lohnt sich deshalb allemal!